Redaktion

2014-03-25

Imprimatur: Generaloberer der Gesellschaft Christi P. Ryszard Głowacki
Redaktion: P. Mieczyslaw Piotrowski S.Chr. (Chefredakteur), P. Jerzy Wieczorek S.Chr., P. Marcin Dereszkiewicz S.Chr., P. Teodor Puszcz S.Chr.
Layout: Pawel Fiszer
Übersetzung: Cornelia Tuchowski, Magdalena Starzetz

 

 

„Liebt einander“ ist ein von der Gesellschaft Christi herausgegebenes katholisches Magazin. Das Hauptziel unserer Zeitschrift ist die Evangelisierung sowohl der säkularisierten Welt als auch der Völker Asiens und Afrikas, die niemals die Botschaft Christi kennengelernt haben.

„Liebt einander!“ wurde ursprünglich nur auf Polnisch veröffentlicht. Im Jahre 1975, als Pater Tadeusz Myszczynski die Zeitschrift gründete, war ihre Auflage sehr begrenzt. Jetzt gibt es schon Ausgaben in 20 Sprachen. Diese Entwicklung ist für uns ein deutlicher Beweis dafür, dass der moderne Mensch eine zugängliche und klare Auslegung des katholischen Glaubens sowie der katholischen Ethik erwartet. Er möchte eindeutige Antworten auf die schwierigen Fragen, die ihn beschäftigen, erhalten.

Das Wachstum unserer Zeitschrift verdanken wir den Gebeten und der Freigebigkeit unserer Leser und Leserinnen. Eine große Hilfe sind uns auch die Schwestern der Mutter Teresa, die Missionarinnen der Nächstenliebe, die die englische Ausgabe von „Liebt einander!“ in zahlreichen Ländern Asiens und Afrikas verbreiten. Das alles ermöglicht es uns, „Liebt einander!“ kostenlos in Missionsgebiete, in die ehemalige Sowjetunion und auch zu Inhaftierten zu schicken.

 

Copyright © Wydawnictwo Agape Sp. z o.o. ul. Panny Marii 4, 60-962 Poznań, tel./ fax: 61/ 852 32 82 | tel. 61/ 647 26 86